Präzision, Handarbeit und Erfahrung
Die Lautsprecher-Manufaktur

 
Höchste Qualität durch Verwendung
von ausgewählten Rohstoffen

Ein grundsätzliches Qualitätsmerkmal der Tocaro Lautsprecher sind die ausgewählten Rohstoffe. Für die Membranen z.B. verwenden wir ausschließlich reine Baumwolle aus kontrolliert ökologischem Anbau. Dabei werden nur sortierte Fasern aus dem Innern der Blüten verarbeitet.
Bis es zum Schöpfen der eigentlichen Membranen kommt, muss die Baumwolle aufwendig gelöst, sortiert, gefärbt und getrocknet werden. In einem speziell entwickelten Schöpfprozess werden die Zellulosefasern mit hohem Unterdruck und entsprechenden Presswerkzeugen in die endgültige Membranform gebracht.
Ebenso sorgfältig werden auch die unterschiedlichen Hölzer für Gehäuse, Schallwand, Ständer, Timbrierfeder, Hochtonmembran und den 15‘‘-Korb ausgesucht. Festigkeit und Gewicht sind entscheidende Qualitätsfaktoren, vergleichbar mit einem Instrument.
Wir fertigen alle klangentscheidenden Kleb- und Imprägnierstoffe sowie die Mittel zur Sickenbehandlung selbst in unserem Labor. Das ermöglicht uns, direkt Einfluss zu nehmen auf die Statik der schwingenden Elemente und garantiert die Langlebigkeit unserer Lautsprecher.

 
Die wichtigsten Komponenten
unserer Lautsprecher im Überblick

Die Timbrierfeder

Die Herstellung der Timbrierfeder ist ein sehr aufwendiger Prozess. Für eine Timbrierfeder müssen fünf Schichten Hartholz in Handarbeit auf zwei hundertstel Millimeter geschliffen werden. Danach werden sie gesperrt verklebt und nochmal auf das Endmaß geschliffen. Ein CO2-Laser schneidet anschließend exakt die Konturen.Die fertige Timbrierfeder zentriert nun Membranhals und Schwingspule. Sie kontrolliert die Antriebsimpulse durch einen permanenten Gegendruck und das ohne Materialermüdung bei hohen Frequenzen.

Die Membran

Ein wichtiges Element des Tocaro-Sounds ist die Membran. Nach spezieller Vorbehandlung werden die Zellulosefasern, die aus reiner Baumwolle bestehen, per Hand geschöpft und gepresst. Es entsteht eine sehr leichtes und offenporiges Formteil. Über ein einzigartiges Imprägnierverfahren entsteht über mehrere Wochen die feste und resonanzarme Tocaro-Membran. In Verbindung mit der Timbrierfeder ist sie die Grundlage für eine filterfreie Ansteuerung eines so großen Lautsprechermembrans.

Der Hochtöner

Basis für den Tocaro-Hochtöner ist die Timbrierfeder: sie ermöglichte uns, einen Lautsprecher zu bauen, der vorwiegend hohe Töne ohne Frequenzweiche sauber wiedergeben kann. Auch hier wird Hartholz auf Maß geschliffen, kreuzweise verklebt und CO2-gelasert. Der Hochtöner hat den gleichen Antrieb (Spule Magnet) wie die 10-Zoll- und 15-Zoll-Treiber. Dieser Hochtöner fügt sich perfekt in das Klangbild der anderen Lautsprecher ein. Es entsteht eine wunderbar homogene Musikwiedergabe.

Das Gehäuse

Die Gehäuse bestehen aus kreuzverleimtem Buchen- und Birkenholz. Eine möglichst hohe Stabilität ist wichtig, um die Vibration innerhalb der Gehäuse zeitlich kurz zu halten. Die präzise gefertigten Nut- und Federverbindungen gewährleisten diese hohe Stabilität, genau wie die verzapften Ständer aus massiver Buche. Durch diese Gehäusetechnik erreichen wir eine höhere Dynamik und ein optimales Abstrahlverhalten der Lautsprecher.

Die Ventilation

Damit die tiefen Töne gut hörbar sind, ist es wichtig, dass der Lautsprecher im Gehäuse frei schwingen kann. Dazu braucht man eine Ventilation, die bei Tocaro aus einem stabilen Tunnel aus Buchensperrholz besteht. So vermeiden wir unerwünschte Nebentöne und erreichen eine optimale Bassführung.

Der 15-Zoll-Treiber mit Holzkorb

Das Herstellungsverfahren der 15-Zoll-Membranen ist praktisch identisch mit dem der 10-Zoll-Membranen, aufgrund der Größe aber deutlich aufwendiger. Um genügend hohe Töne wiedergeben zu können, war es wichtig, die Wandstärke der Membran gleichmäßig in der exakten Stärke von 0,4 mm über die gesamte Fläche einzuhalten. Getragen wird das Membran-Timbrierfeder-System von einem massiven Holzkorb. Er hat ein noch besseres Ein- und Aus-Schwingverhalten, als der Alu-Druckguss-Korb der 10-Zoll-Lautsprecher. Der immense Aufwand des Herstellungsprozesses hat sich gelohnt: der Klang ist offen, präzise und klar – ein musikalischer Hochgenuss!

© 2017 MFJ Audiovertrieb UG
TOCARO